Homepage | Sitemap | Impressum

Eine Komplettlösung für flüssige Medien

Das xyDispens2000 System ermöglicht automatisches, exakt dosiertes Aufbringen flüssiger Medien, egal ob geklebt, geölt, vergossen oder befüllt werden soll. Ein solches System besteht aus der PC-basierenden xyDispens Software, einem elektromechanischen oder pneumatischen Dispenser, der elektronischen Steuerung und einem XYZ-Koordinatentisch. Die grossen Stärken liegen hierbei in der Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse sowie in der einfachen Bedienung, die im Dialog mit der Maschine oder auch über einen Eingabekonverter erfolgen kann.

Technik und Bedienung

Da xyDispens eine koordinatengeführte Dosiervorrichtung ist, arbeitet sie entsprechend mit NC-Koordinaten in allen drei Raumrichtungen. Die Handelsüblichen Dispenser-Einrichtungen, von der Druck/Zeitdosierung bis zur Volumendosierung werden unterstützt. Die Festlegung der Dosierschritte erfolgt im Dialog mit dem Programm am Bildschirm, ohne das besondere Programmier- oder PC-Kenntnisse erforderlich sind. Hierfür ist die besonders einfache "Teach"-Funktionen zuständig. Um eine einfache Bedienung zu ermöglichen, kann man mit xyDispens2000 den gesamten Maschinenablauf autonom steuern und visualisieren.

 

Das Programm ist selbsterklärend. Auch ohne die Lektüre eines Handbuches ist die Bedienung durch ablaufgesteuerte Bedienungshinweise möglich. Sie spannen einfach Ihr Werkstück auf, starten den Bearbeitungsvorgang - das einzige, was Sie noch machen müssen, ist ein eventueller Kartuschenwechsel. Sie bekommen, ereignisgesteuert, jeweils nur die Hinweise zu den jeweiligen Bedienereingriffen, die augenblicklich zu erledigen sind.

 

Kompatibilität und Formate

Je nach Softwareausbau werden als Eingabedaten im HPGL (HP 7475A) und GERBER (6X00) Format akzeptiert. Zusätzlich können Punktdaten im EXCELLON Format eingelesen werden. Das Einlesen der Fremdeingabedaten erfolgt über die optional erhältlichen Eingabekonverter.

Funktionsumfang

Programmierart  

"Teach-in" direkt an der Maschine oder Datenimport über Konverter 

Objektarten  

Dosierpunkte, Polygonzüge, Kreise, Kreisbögen, Kreisbogenflächen, Symmetrische Muster (Punkte / Linien), Programmstopp (Mit manueller Fortsetzung), Verfahrpunkt einfügen (Umfahren von Bauteile). 

Parameter  

Dosierzeit, Verfahrgeschwindigkeit während des Dosierens, Sicherheits-Verfahrabstand zum nächsten Objekt 

Reinigungsfunktionen  

Automatische Blindschüsse, Reinigungsfunktionen (Verhindern die Aushärtung des Mediums) 


Letzte Änderung:   14.09.2011